Skip to content

1, framed

22. Juni 2011

„1“ ist jetzt in seinem Rahmen.
Das Foto ist leider nicht so gut geworden, das Glas spiegelt ein bißchen. Aber als Erinnerung reicht’s. :)
Außerdem möchte ich von dieser Zeichnung ein paar Karten drucken lassen. Quadratische Karten, das stelle ich mir schön vor. In einem ähnlichen Format wurden schon einmal Karten gedruckt.
Irgendwie erschiene mir eine solche Karte zu verschiedenen Anlässen geeignet. Zum Beispiel zu Geburten, Geburtstagen, als Genesungswünsche und so. Aber auch als Beileidskarte zu Trauerfällen. Ja, damit habe ich meistens ein bißchen Schwierigkeiten. Man ist nicht unbedingt darauf vorbereitet, meistens, wie es hingegen bei der erwarteten Geburt eines Babys oder bei einem Geburtstag ist. Dann braucht  man auf einmal eine Karte und kauft schnell in der Papierhandlung irgend so ein trauriges Ding mit einem welken Blatt oder einer Lilie darauf. Natürlich hängt es vom Menschen ab, der die Karte erhält, doch ich denke auch in solchen Momenten kann ein bißchen Farbe gut tun: es ist einfach für mich Liebe darin, in den Farben.

„1“ ora é nella sua cornice.
La foto non é molto buona, il vetro dá un po‘ un effetto-specchio. Pazienza, come ricordo puó andare.
Comunque vorrei far stampare anche alcune cartoline di questo disegno. Cartoline quadrate. Di questo formato (piú o meno quadrato) finora esistono queste cartoline-invito.
Una cartolina con questo tema mi sembra adatta per diverse occasioni. Ad esempio per compleanni, per nascite, per auguri di diverso tipo. Peró anche per momenti di lutto e cordoglio. Sí perché questo é un tema un po‘ difficile: di solito non é una cosa alla quale sono preparata, poi corro in cartoleria e prendo una delle solite cartoline con il disegno di un giglio o qualcosa di deprimente, insomma… Non é come per la nascita di un bambino o un compleanno dove di solito si é preparati.
Ecco, ovviamente dipende dal tipo di persona che riceve un biglietto di cordoglio cosí colorato, ma credo che anche in occasioni tristi un po‘ di colore puó essere indicato: per me nell’abbraccio dei colori c’é sempre anche amore.

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. 22. Juni 2011 17:35

    Was für ein Bild, wirklich wunderbar. Und das Leben in all seinen Facetten ist irgendwie „drin“… wunderschön. Alles Liebe. maria

    • Sybille permalink*
      22. Juni 2011 18:21

      Danke Maria für die netten Worte die du jedesmal findest, ich freue mich immer darüber!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: