Skip to content

The fog and the colors

12. November 2011

Viel Farbe! Was sonst könnte ich dem Grau des Novembernebels und den kurzen Tagen entgegensetzen?
Nebel ist ja etwas Schönes… einen Tag lang oder zwei, dann wird’s mir ein bißchen zuviel. :)
Und wenn es draußen noch so düster und finster ist, in mir drinnen tanzen und leuchten viele helle Lichter.
Ob ich durch meine Zeichnungen eine Möglichkeit finde, ein bißchen davon weiterzugeben?
Alles Liebe an alle, die hier vorbeikommen, und bis bald.

Ancora tanto colore! Cosa altro potrebbe contrastare meglio le giornate corte e il grigiore della nebbia di novembre?
La nebbia mi piace… un giorno o due, poi peró ne ho abbastanza. :)
E mentre fuori é buio e freddo, dentro di me sento danzare tante luci colorate.
Chissá se riesco a condividerli attraverso i miei disegni?
Un abbraccio a tutti voi e a presto.

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 13. November 2011 19:20

    secondo me..ci vuole una gran pazienza…e un sacco di pastelli!! :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: