Skip to content

Work in progress

14. Dezember 2011

Fast ist es fertig, das Bild mit dem Fuchs im Winter.
Packpapier ist geduldig: An mehreren Stellen muss ich noch ein bißchen Farbe darübergeben.
Es ist leicht zu erkennen, was es zeigen soll, nicht wahr? – Den Jahreskreis mit den Jahreszeiten, in Ergänzung zum Mondbild.
Wieder ein Bild zum Drehen.
Wer sich fragt, warum meine gezeichneten Tiere oft sichtbar Herz und Leber haben, es ist einfach so: ich bin fasziniert von Kreisläufen im Großen wie im Kleinen, in diesem Fall ist es jedes Mal eine Hommage an die Perfektion von Blut- und Verdauungskreislauf. Und auch eine Art Gebet für Gesundheit weiterhin.
Das fertige Bild muss auch noch eingescannt werden und dann kann es besser gezeigt werden als hier auf dem Foto. Bis bald also.

L’ho quasi finito – il disegno con la volpe nella neve.
La carta da pacco é molto paziente, per fortuna: diversi dettagli hanno bisogno di un altro ripasso con colori.
È facile capire cosa rappresenta, vero? – L’anno con le sue stagioni, per accompagnare il disegno del ciclo della luna.
Un’altra volta un quadro che si potrá girare.
Per chi si chiede come mai spesso gli animali che disegno portano visibilmente cuore e fegato, é cosí: trovo affascinante i cicli nella natura, questo é un mio omaggio alla perfezione che osservo nel sistema della circolazione del sangue e nel sistema dell’apparato digestivo. E anche una specie di preghiera che tutto continui ad andare bene.
Il disegno dovrá ancora entrare nello scanner e poi potró presentarlo meglio. A presto.

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. 15. Dezember 2011 16:26

    Liebe Sybille, dieses Bild ist wieder eine wahre Augenweide!! Man kann richtig darauf spazieren gehen und beim Drehen durch die Jahreszeiten entdeckt man jedesmal etwas Neues! Die Libelle, die durch den Sommer fliegt oder die Tulpen, die im Frühling aus der Erde kommen oder die Elster, die im Winter auf dem kahlen Ast sitzt. Das alles ist so liebevoll gezeichnet und so voller Ideen, dass man es immer wieder anschauen kann!
    LG von Rosie

    • Sybille permalink*
      15. Dezember 2011 16:43

      Liebe Rosie! Wie genau du alles entdeckst. Ich hoffe ich kann das Bild morgen besser reinstellen, also eingescannt. Dafür ist mein lieber Mann zuständig, da ich nicht so ein Technik-Mensch bin. ;)
      Lustig, gerade heute früh habe ich an dich gedacht, und jetzt ist dein Kommentar hier… :)
      Wünsche dir einen schönen Wochenausklang!

Trackbacks

  1. Seasons « my art diary

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: