Skip to content

On the Road

3. Juli 2012

Ich bin unterwegs und befinde mich gerade…
Sto viaggiando, e al momento mi trovo…

In Köln, in Aprils Garten:
A Colonia (Germania), nel giardino di April:

In Marokko bei Laura:
In Marocco da Laura:

In Triest bei Melanele:
A Trieste da Melanele:

In Mirjams Gärtchen im schönen Berlin:
A Berlino nel piccolo orto di Mirjam:

Hach, ihr macht alle so schöne Bilder! :)
Und dann gibt es noch diese nette Sonntagsgeschichte:
Jeden Sonntag erhalte ich seit einiger Zeit einen meiner Flexagon-Gärten zum „Reparieren“.
Der kleine Nachbarsjunge meiner Eltern, Tommaso, forscht nämlich unerlässlich nach den Prinzipien des Flexagons, und regelmäßig bekommt er es fast hin – fast eben, nicht ganz. Also nimmt meine Mutter den Garten bei ihrem Besuch bei mir am Wochenende immer wieder aufs Neue mit und drückt ihn mir bereits beim Begrüßen an der Tür in die Hand, wo ich dann schwuppsdiwupps wieder alles richtig falte. Ein richtiges kleines Ritual ist das schon geworden. :))

Ah, che foto splendide che riuscite a fare! :)
E poi c’é da raccontare la storia-della-domenica:

Da un po‘ di tempo ogni domenica ricevo uno dei miei giardini-flexagoni „per rimetterlo a posto“.
Tommaso, il piccolo figlio dei vicini di casa dei miei genitori, non si dá tregua per scoprire il principio segreto del flexagono, e ogni settimana ce la fa quasi – quasi appunto, ma non del tutto. Cosí quando mi viene a trovare nel finesettimana, mia madre porta con sé il giardino di Tommaso, me lo porge giá mentre ci salutiamo alla porta, e zac! in due secondi lo ripiego e lo rimetto a posto. Ormai é diventato un piccolo rituale, quello del giardino di Tommaso. :))

Advertisements
5 Kommentare leave one →
  1. april permalink
    3. Juli 2012 08:46

    Cthulha reist durch die Gärten der Welt …

  2. 3. Juli 2012 08:50

    :)

  3. 3. Juli 2012 10:10

    Ho fatto la foto con lo sfondo del giardino senza pensarci… e vedo che anche le altre foto sono cosi! ;-D

    Grazie di nuovo, cara Sybille.

    • Sybille permalink*
      3. Juli 2012 10:46

      Proprio una bella cosa, i giardini nei giardini… :)
      Buona estate a te e alla tua famiglia, ora che gli esami sono passati ve la potete godere!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: