Skip to content

The >SHOLEH ZARD< Project: About

30. Juli 2012

In diesen Tagen habe ich Kurt Cobain aus dem CD-Player genommen und höre mir stattdessen Bauchtanz-Musik an.
Der Grund dafür ist ein kleines Projekt, zu dem ich mich u.a. musikalisch inspirieren lasse:
Lanterna möchte im September einen ihrer Romane, nämlich Sholeh Zard, als E-book auf Amazon veröffentlichen, und sucht nach einem passenden Cover. Also habe ich ihr versprochen, dass ich’s mal versuche und ihr dann einen Vorschlag unterbreite.
Worum es im Roman geht: Es ist die unterhaltsame Geschichte eines Detektivs, der mit einer wunderschönen Frau, nämlich Sholeh Zard, verheiratet ist. Sie leben in einer Stadt, die eine Mischung aus Istanbul, Mailand, London und Paris ist. Sholeh Zard ist nicht nur wunderschön, sondern sie ist auch eine talentierte Bauchtänzerin und sie ist vor allem ein Flaschengeist, ein Dschinn, mit der besonderen Fähigkeit, Feuer zu beherrschen…
Dann mal sehen, ob das etwas wird. Falls nicht, kann ich die Zeichnung notfalls immer noch als Geschenkpapier benutzen – vielleicht für Sholeh-Zard-Ohrringe, wie sie eine von Lanternas begeisterten Freundinnen herstellt. ;)
Stay tuned, ich werde über die Entwicklung des Covers hier berichten!

Negli ultimi giorni ho tolto il buon Kurt Cobain dal cd-player e al suo posto ascolto musiche per danza del ventre.
Il motivo é che sto cercando di farmi ispirare musicalmente per un nuovo piccolo progetto interessante: Una proposta per la copertina di Sholeh Zard.
Sholeh Zard é il romanzo che Lanterna sta per pubblicare come e-book su Amazon.
Bene, vediamo un po‘ se riesco a produrre qualcosa di utilizzabile. Altrimenti posso sempre usare il disegno per impacchettare qualche regalino, magari gli orecchini Sholeh Zard, fatte da un’amica di Lanterna.
V
i terró informati sugli sviluppi della copertina!
E forse nel frattempo chi legge qui ha voglia di proporre una sua idea-copertina a Lanterna.
Stay tuned! :)

Advertisements
7 Kommentare leave one →
  1. 30. Juli 2012 11:40

    Hui, ich bin schon gespannt, wozu Dich diese Musik inspiriert. Ich kann mir da wirklich gut vorstellen, dass Du etwas richtig tolles Orientalisch-verzaubert-geheimnisvolles mit Deinen Buntstiften zauberst.
    Alles Liebe und eine gute Inspiration, Martina :-)

  2. 31. Juli 2012 16:35

    accidenti, è la seconda volta che mi trovo davanti il libro „la via dell’artista“ citato in quel blog che citi! e il primo post che ho letto è stato proprio „Una parte dell’esercizio di questa settimana dice, tra le altre cose, di provare a sperimentare il fuoco in senso metaforico, abbandonandoci completamente a una nostra passione.“….ecco…..è proprio il punto, io infatti ho paura, anzi terrore puro del fuoco, sarà per questo che non riesco a portare la mia passione fino in fondo?….mi perdo sempre nelle strade laterali per accontentare gli altri e non creo ciò che veramente voglio?……grazie Sybille!
    E scommetto che ti verrà fuori una roba di quelle….altro che impacchettarci qualche regalino! :D

    • Sybille permalink*
      31. Juli 2012 16:54

      Ciao Annarita… Interessanti considerazioni sul fuoco… Sono sicura che tu la tua strada la trovi, anche percorrendo le strade laterali…
      Beh su quello che sará il mio disegno, vediamo… é un lavoretto interessante per me, al momento mi piace molto, se Lanterna non lo vorrá utilizzare ne potrebbe uscire un bellissimo francobollo. :)
      A presto, spero che in questi giorni la mia busta ti arrivi! <3

Trackbacks

  1. The >SHOLEH ZARD< Project: work in progress « my art diary
  2. The >SHOLEH ZARD< Project: fffFFFfffh…! « my art diary
  3. The >SHOLEH ZARD< Project: So this is it! « my art diary

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: