Skip to content

: me as a map // heart :

22. August 2012

Der dritte Teil von me as a map ist die Herz-Landkarte.
Nach den „Orten des Denkens“ und jenen „des Körpers“ hier nun die Orte und Wege meiner Gefühle.
Da kommt viel Grün und Natur vor; Grün ist auch die Grundfarbe dieses Herzens.
Das zeigt auch meine spirituelle Einstellung zur Gefühlswelt: überall dort, wo ich Schönes wahrnehme, das mein Herz schneller klopfen lässt, fühle ich mich Gottes Liebe nahe.

La terza parte di me as a map é la mappa del cuore.
Dopo i luoghi dei pensieri e quelli del corpo ho disegnato qui i luoghi dei miei sentimenti.
Qui si vedono tanto verde e tante cose della natura; e verde é anche il colore di base di questo cuore.
Questo anche per sottolineare il mio atteggiamento spirituale verso il mondo dei sentimenti: ovunque sono in grado di vedere la Bellezza che mi fa battere piú forte il cuore, mi sento vicina all’Amore di Dio.

Advertisements
15 Kommentare leave one →
  1. 22. August 2012 06:27

    Have we been introduced to Jack, the Bird?
    Am I missing something?
    Lovely work, Sybille. Your green heart contrasts beautifully with the blood-red coloured background. Your compass is a great idea too.

    • Sybille permalink*
      22. August 2012 06:39

      Hi Paula! Thank you! Green is not an „easy“ colour for me, I do not often use it for bigger areas.
      >Here you can meet Jack, the canary.
      He’s an older guy now, but always sings very beautiful.

  2. 22. August 2012 08:17

    Wonderful work! I have been staring at it for a long time.

  3. 22. August 2012 09:27

    Bei Deinen Zeichnungen huscht mir immer wieder ein wohliges Lächeln übers Gesicht. Schön, dass Du Grün als Grundfarbe gewählt hast, den (neben Rosa) ist es auch die Herz-Chakra-Farbe). Alles Liebe, Martina [♥]

    • Sybille permalink*
      22. August 2012 17:17

      Wie interessant das mit der Herz-Chakra-Farbe, das wusste ich nicht. Am Anfang erschien es mir etwas seltsam, mich für ein grünes Herz zu entscheiden, aber es musste einfach sein! ;)

  4. 22. August 2012 13:24

    che bello questo cuore disegnato come fosse un ambiente naturale!
    la Bellezza (con la maiuscola…) e‘ l’esperienza piu‘ emozionante che ci sia concessa.

    • Sybille permalink*
      22. August 2012 17:15

      Grazie… Sí, ogni tanto c’é solo bisogno di ricordare di aprire bene gli occhi e il cuore, per vedere la Bellezza!

  5. 23. August 2012 20:30

    ich verfolge völlig fasziniert deine „me as a map“ serie, ich brauch bloß immer eine halbe ewnigkeit…nein nicht ich, die internetverbindung braucht immer eine halbe ewigkeit bis wenigstens die hälfte der bilder geladen ist..geschweige denn die kommentarfunktion. in meinem postfach kann ich fast besser lesen;) aber! ich bin da und lese, verfolge aufmerksam mit und finde deine arbeiten sher teifgründig schön! ganz liebe grüße aus marokko:) uns hatte eine mischung aus magen darm und grippe dahingerafft, nun gehts langsam wieder:) danke!!
    lg sarah

    • Sybille permalink*
      24. August 2012 05:04

      Da freue ich mich umso mehr, dass du dir die Mühe machst, trotz schlechter Verbindung ein paar liebe Zeilen zu schreiben…
      Fein, dass es wieder aufwärts geht, ich wünsche euch noch eine ganz feine Zeit im Land der Farben und des Lichts!

  6. 27. Mai 2013 18:52

    Das ist ein wirklich wundervolles Bild, und auch die Farbwahl finde ich sehr beeindruckend. Mit was für Farben/Stiften hast Du es gemalt?

    • Sybille permalink*
      28. Mai 2013 05:15

      Ich benutze normale (Schul-)Buntstifte, also Holzfarben, von Jolly.

      • 28. Mai 2013 06:06

        Ich hätte nie gedacht das man mit Buntstift solche Bilder malen kann, wunderschön.

Trackbacks

  1. : me as a map // all together now : « my art diary

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: