Skip to content

November 23th, Press Conference

23. November 2012

Den 25. November, den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, nahm unsere Projektgruppe „Denkmal/Monumento“ zum Anlass, um in einer Pressekonferenz im Frauenarchiv Bozen über den Stand der Dinge zu berichten.
Die bisher gesammelten Spenden für die Skulptur decken mehr als die Hälfte der Kosten, doch sind wir zuversichtlich, dass wir die restlichen etwa zweitausend Euro in den nächsten Monaten noch aufbringen können. Es sind also noch einmal Spendenbriefe zu schreiben und zu verschicken…
Eine großartige Neuigkeit: Am 8. März 2013 wird voraussichtlich auch Monika Hauser (Gründerin von Medica Mondiale, die kürzlich den Staatspreis NRW erhalten hat) an der Einweihung der Skulptur im Frauenmuseum Meran teilnehmen.

In occasione del 25 novembe, giornata internazionale per l’eliminazione di violenza contro le donne, il nostro gruppo dell’iniziativa „Monumento/Denkmal“ in una conferenza stampa all’Archivio delle Donne Bolzano ha presentato lo stato attuale del progetto.
I fondi finora raccolti vanno oltre la metá di ció che serve per coprire i costi della scultura, abbiamo ancora bisogno di circa duemila euro che speriamo di ricevere da sostenitrici e sostenitori nei prossimi mesi. Insomma, ci saranno altre lettere da scrivere per informare e chiedere sostegno…
Una bella notizia: probabilmente all’inaugurazione della scultura l’8 marzo 2013 al Museo delle Donne sará presenta anche Monika Hauser, fondatrice dell’organizzazione Medica Mondiale, che proprio recentemente ha ricevuto il premio di stato NRW.

Christa Schrettenbrunner (Amnesty International BZ), Sissi Prader (Woman Museum Meran), Ingrid Facchinelli (Foundation Alexander Langer), Sybille, Anthonia Abram Boer (project coordinator).


Danke Anna-Lena für die Fotos.
Grazie Anna-Lena per le foto.

Advertisements
4 Kommentare leave one →
  1. 23. November 2012 15:48

    quante belle iniziative, sempre tese a migliorare la qualità di vita. Leggo e imparo, grazie

  2. 24. November 2012 17:21

    Du lernst ja wirklich tolle Leute kennen. Wir haben die Verleihung des Staatspreises NRW an Monica Hauser mitverfolgt – eine sehr spannende Frau!
    LG, Micha

  3. 25. November 2012 11:11

    brave anche da parte mia!
    e tu sybille, stai ringiovanendo?? sembri una ventenne all’università!! :)

    • Sybille permalink*
      25. November 2012 12:42

      tutto merito di A., la fotografa :))))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: