Skip to content

Snow, now

14. Dezember 2012

schnee-von-gestern

Nicht der Schnee von Gestern
Nicht der Schnee von Morgen
Der Schnee Jetzt und Hier

Draußen fällt gerade der Schnee.
Ich empfinde die Atmosphäre genau so wie auf dieser Zeichnung von 2009: Einerseits ist alles von einer weißen Decke bedeckt, wird versteckt unter weißen weichen Hügeln, und tausend winzige Punkte – fallende Schneeflocken – erfüllen die Luft so, als würde es nie wieder aufhören zu schneien. Und andererseits leuchten die Farben, hervorgehoben durch dieses Weiß, noch mehr, anders als sonst, neu: das Grün der Tannen, ihre schwarz-braunen Äste, die Farben der Häuser und Fensterläden.
Und da ist auch dieser Gedanke wieder, der Titel der Zeichnung (geradezu ein kleines Gedicht). Ja, die Gegenwart ist das Einzige, was wir wirklich besitzen, unser größter Reichtum, Ort und Zeit unseres Seins zugleich…

Non la neve di Ieri
Non la neve di Domani
La neve Ora e Qui

Fuori sta cadendo la neve.
Sento questa atmosfera particolare proprio come ho cercato di fermarla in questo disegno del 2009: Da una parte tutto é coperto dal bianco, nascosto sotto le colline bianche e candide di neve, mentre mille minuscoli puntini – i fiocchi di neve – riempiono l’aria come se non la smettesse mai piú di nevicare. E dall’altra parte i colori che brillano come lo fanno solo con questo bianco intorno, diversi, nuovi: il verde degli abeti, i loro rami scuri, i colori delle case…
E c’é di nuovo questo pensiero – il titolo del disegno che é anche una piccola poesia. Sí, il presente é l’unica cosa che possediamo veramente, la nostra ricchezza piú grande, contemporaneamente tempo e luogo del nostro Essere...

Advertisements
15 Kommentare leave one →
  1. 14. Dezember 2012 11:38

    jaaa, der schnee! oje, ich mag ihn einfach zu gerne. er darf gerne noch laaaange bleiben!

    • Sybille permalink*
      14. Dezember 2012 15:55

      Mein Hund wird bei Schnee immer ganz schnee-verrückt… hüpft und tobt darin herum… ;))

  2. 14. Dezember 2012 11:49

    Wieder eine wunderbare Zeichnung von Dir mit einem Titel zum Nachdenken und -fühlen. Danke! Alles Liebe und noch viel Schnee im Heute. Martina :-)

    • Sybille permalink*
      14. Dezember 2012 15:54

      Danke! Es soll hier noch die ganze Nacht weiterschneien, heißt es.

  3. ilmiograndecaos permalink
    14. Dezember 2012 18:04

    Filosofa e creativa……..Sybille!

  4. 15. Dezember 2012 09:34

    Che bello Sybille, anch’io amo quando nevica, è come se il tempo si fermasse, sospeso, lungo nel momento presente!
    Un magico weekend di neve!

    • Sybille permalink*
      15. Dezember 2012 12:59

      grazie e buon weekend anche a te!

  5. 16. Dezember 2012 09:36

    Liebe Sybille, deine obige wunderschöne Schneekarte habe ich wieder herausgekramt und hier auf meine Kommode gestellt. Sie ist so stimmungsvoll, ja geradzu märchenhaft. Und ob sie aus 2009 stammt oder ob sie von heute wäre, ist irrelevant, denn diese stille, weiße Winterlandschaft ist so wunderbar zeitlos, dass man sich auch in 100 Jahren noch daran erfreuen würde.
    Ich wünsche dir noch viele dicke Schneeflocken….
    LG von Rosie

    • Sybille permalink*
      16. Dezember 2012 13:24

      Oh, vielen vielen Dank für die schönen Worte! Inzwischen hat es hier aufgehört zu schneien und gerade scheinen ein paar schüchterne Sonnenstrahlen durchs Fenster.

  6. 17. Dezember 2012 08:34

    Ich bin entzückt! Diese Zeichnung ist so schön!! Und sie erinnert mich sehr an das Winterbild von Paul Klee, welches ich letzte Woche mit meinen Schülern betrachtet habe und danach eigene zeichnen lassen… Vielleicht sollte ich einmal darüber berichten?
    Ganz liebi verzauberti grüäss, anja

    • Sybille permalink*
      17. Dezember 2012 09:36

      Oh ja, bitte erzähle mal etwas darüber… wenn’s geht mit ein paar Bildern deiner Schulkinder, das wäre schön!
      Guten Wochenbeginn,
      S.

  7. 18. Dezember 2012 19:31

    You captured the snow perfectly!

    • Sybille permalink*
      19. Dezember 2012 07:40

      thank you! I tried to show the white but also the colors of snow :)

Trackbacks

  1. Unsere ausgefallene Woche « raniso

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: