Skip to content

[ drying ]

7. Juni 2013

P1650704

(Es macht mich immer etwas nervös, die originalen Zeichnungen auf dem Packpapier vor dem Einrahmen mit Fixierspray einzusprühen. Ich bin dann jedesmal erleichtert, wenn sie wieder trocken sind!)

(Mi fa sempre un po‘ innervosire il fatto di vederli bagnati, i disegni su carta da pacco, prima di metterli in cornice, ma hanno bisogno di un po‘ di lacca di protezione. Sono sempre sollevata quando sono di nuovo asciutti!)

Advertisements
4 Kommentare leave one →
  1. 8. Juni 2013 09:29

    Wieso eigentlich, kann was passieren? Mal ganz naiv gefragt. :-)

    • Sybille permalink*
      9. Juni 2013 04:13

      Ich glaube/hoffe, es könnte nichts passieren, aber die Zeichnungen so nass zu sehen (sind immerhin mehrere Stunden Arbeit pro Blatt), macht mich doch immer kribbelig – könnte nicht vielleicht doch ein Fleck bleiben? und solche Gedanken eben. ;))

  2. 9. Juni 2013 17:40

    I hear you, Sybille! I’m also often afraid the fixative will make the pigments run. The best method for me is to use two or three thin layers. And to keep the drawing flat. Still, it is risky.

    • Sybille permalink*
      10. Juni 2013 08:02

      Yes, I noticed after spraying the fixative, the paper often have some waves, so after drying I have to put some big books on it to make the drawing flat again.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: