Skip to content

Was für Zeiten! * Che tempi!

24. Januar 2014

P1720005
Mit dieser Art Zeitleiste für die Zeiten des Verbs hatten bereits meine Söhnen gute Ergebnisse erzielt.
Jetzt konnte ich diese Übung mit anderen Kindern ausprobieren.
Ich denke, jetzt erscheint auch das Plusquamperfekt nicht mehr so rätselhaft. ;)

Questa specie di linea del tempo per mostrare i tempi del verbo (in tedesco) l’avevo giá sperimentata con i miei ragazzi.
Ora ho potuto fare alcuni esercizi con due ragazze, scoprendo insieme il perché e il come dei tempi verbali che ora non sembrano piú cosí misteriosi. ;)

P1720006

Die Zeitleiste zeigt die sechs Zeitformen an, jeweils mit einem Beispiel.
Ein Beispiel zeigt auch die Verbindung von zwei Zeiten in einem Satz – Perfekt und Präsens, Präteritum und Plusquamperfekt, Futur und Futur II.

La linea del tempo indica i sei tempi verbali, sempre con un esempio concreto.
Inoltre ci sono tre esempi di frasi dove in una frase si trovano due tempi verbali insieme.


P1720007
xP1720004

Die Legekärtchen mit den Fragen „Welche Zeitform?“ haben auf der Rückseite die Antwort und eignen sich daher auch zum Alleine-Üben.

Le cards con la domanda „Quale forma del tempo?“ hanno la soluzione sul retro e dunque sono utili anche per esercitarsi in solitudine grazie all’autocontrollo.


P1720008
Anschließend gab es noch dieses „wirklich schwierige“ Spiel, das sich gut zum Üben und Festigen der Zeitformen eignet.
Da muss sogar ich manchmal nachdenken – man schüttelt „einen Satz mit dem Verb „überreichen“ im Passiv mit Plusquamperfekt in der zweiten Person Plural“ nicht einfach so aus dem Ärmel. ;)
Besonderen Spaß macht es, wenn man versucht, möglichst lustige Sätze zu bilden.

Per concludere questo gioco „davvero difficile“ che si puó utilizzare per verificare se davvero é tutto chiaro.
Un dado indica la persona (io, tu, lui ecc.), il secondo dado indica il tempo verbale (presente, futuro ecc.), e il terzo dado é quello che indica il tipo di frase da formare  (ad esempio „domanda“). Inoltre c’é una piccola busta con dei verbi, per scegliere il verbo che fará da base alla frase da comporre.

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. Sebastian permalink
    24. Januar 2014 08:12

    Hallo Sybille, einfach fantastisch, ich bin begeistert, wie du das machst!
    Ich speichere in einen eigenen Ordner.

    Beim Titel dachte ich zuerst, du würdest dich über unsere Zeit beklagen.
    Dazu Folgendes:

    Die Menschen sagen immer
    die Zeiten werden schlimmer.
    Die Zeiten bleiben immer,
    nur die Menschen werden schlimmer.

    Wünsche dir viel Erfolg bei deiner wunderbaren Arbeit.
    Sebastian

  2. 24. Januar 2014 08:17

    Die Zeitleiste finde ich genial, und erst das Würfelspiel… Ich hab ja die deutsche Grammatik erst richtig im Latein-Unterricht gelernt, dafür sitzt sie jetzt (denke ich ;-) ).
    Alles Liebe, Martina :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: