Skip to content

work in progress

4. April 2014

xIMG_0489
xIMG_0480

xIMG_0476

xIMG_0492
Zeichnung zum Sternzeichen Jungfrau.
Der Jungfrau zur Seite stehen die Krafttiere Biber und Gans: Der Biber verändert seine Umgebung für sein Wohlbefinden, schaut voraus, plant und setzt seine Pläne Schritt für Schritt um; er steht für Fleiß, Pflichtbewusstsein und Ausdauer. Die Gans steht für das Behüten und Umsorgen, sie ist die Begleiterin einer Erdgottheit (Erde ist auch das Element des Zeichens Jungfrau) und außerdem ein Nutztier – und Nützliches und Sinnvolles gehört für Jungfrauen zu den Prioritäten. :)
Die Dahlie ganz oben ist ein aztekisches Symbol für die Sonne. Diese Pflanze wird dem Zeichen Jungfrau zugeordnet, weil sie in jeder Hinsicht genutzt werden kann: nicht nur als Blickfang im Garten wie wir sie meist kennen, sondern auch als Nahrung (Knolle) und um medizinische Säfte herzustellen. Die Dahlie bedeutet auch Glück und Dankbarkeit.
Das Symbol der Kornähre geht auf die Darstellung des Tierkreiszeichens im sumerischen Kalender zurück. Auch in der Antike wurde die Jungfrau oft mit einer einzelnen Ähre dargestellt.
Weiters findet man auf dieser Zeichnung Sonne, Mond, Sterne und Merkur, welcher der Jungfrau zugeordnet ist.

Disegno del segno zodiacale Vergine.
Ho inserito i due animali totem castoro e oca: Il castoro ha la capacitá di modificare e trasformare il suo ambiente per ricavarne benessere; guarda in avanti, pianifica le sue attivitá e realizza i suoi progetti passo per passo; é il simbolo dell’impegno, della responsabilitá e della costanza.  L’oca invece é la compagna di un’antica divinitá della Terra (elemento del segno Vergine), rappresenta la capacitá di prendersi cura degli altri e inoltre é un animale domestico con molti lati utili – e l’aspetto dell’utilitá delle cose rientra fra le prioritá della Vergine. ;)
La dalia in cima é il simbolo azteco per il sole. Questa pianta viene affiancata alla Vergine perché puó essere utilizzata in ogni sua parte, ad esempio come cibo (radici) e per preparare medicina. Ha anche il significato di felicitá e gratitudine.

Il simbolo della spiga di grano richiama la rappresentazione del segno nel calendario sumero; in rappresentazioni antiche troviamo anche spesso la Vergine disegnata con in mano una spiga di grano.
Inoltre ho inserito nel disegno sole, luna, stelle e mercurio, pianeta che governa il segno Vergine.

Advertisements
5 Kommentare leave one →
  1. 4. April 2014 08:10

    eine tolle zeichnung sowie wunderbare erläuterungen, in denen ich mich als jungfrau tatsächlich größtenteils wiederfinde. herzliche frühlingsgrüße!

    • Sybille permalink*
      6. April 2014 09:26

      Danke, liebe Frühlingsgrüße zurück! :)

  2. 5. April 2014 13:26

    Molto bello e interessante! :-)

  3. 6. April 2014 13:59

    Bello, bello ma… aspetto sempre i Gemelli!!!
    Bacione
    Francesca

    • Sybille permalink*
      7. April 2014 07:52

      Sará sicuramente uno dei prossimi… :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: