Skip to content

München

26. April 2014

 

IMG_0965

xIMG_0961
xIMG_0994
> Ellen Gallagher – AxME

xIMG_0986
xIMG_0982

> Lillemor’s Frauenbuchladen

xIMG_0970
xIMG_0969
xIMG_1000
IMG_0992

Advertisements
13 Kommentare leave one →
  1. 26. April 2014 08:00

    München, wie schön!

    • Sybille permalink*
      26. April 2014 18:49

      Ja, es war toll! So viele besondere Angebote… ich war auch indisch essen (mein erstes Mal), soooo lecker!

  2. sebastian_felderer@alice.it permalink
    26. April 2014 10:43

    Bravo Sybille, gar nicht gewusst, dass du auch Bayrisch kannst!

    • Sybille permalink*
      26. April 2014 18:48

      Hallo Sebastian… das wusste ich auch nicht! ;)

  3. 26. April 2014 11:29

    Ich war noch nie dort!

    • Sybille permalink*
      26. April 2014 18:44

      Es war mein erstes Mal! Eine schöne, saubere, übersichtliche und freundliche Stadt, so wirkte München auf mich; natürlich habe ich nur einen kleinen Ausschnitt gesehen. Das viele Grün überall gefiel mir ausgesprochen gut.

  4. 26. April 2014 18:21

    Bist du jetzt gerade in München oder schon zurück gekommen?

    • Sybille permalink*
      26. April 2014 18:48

      Nein, ich bin wieder zuhause. Es war eine Ein-Tages-Reise (gestern, da hier Staatsfeiertag war): Gegen 4 Uhr morgens Start, gegen 22 Uhr wieder daheim, mit einem Reisebus. Hat alles gut geklappt und das Wetter war auch wunderbar (was ja für München, soweit ich weiß, nicht unbedingt „normal“ ist).

  5. 28. April 2014 10:56

    Das Museum für Arch. u. Design mag ich sehr.
    In den Buchladen wäre ich gern gegangen- ein andermal, vor allem diese Postkarten. Muss mal wieder in die „Xanthippe“ nach Mannheim fahren.
    Luisa Francia ist wohl öfter in dem in München.
    Ich mag diese Stadt auch sehr und wenn ich die Menschen sprechen höre, kommt es mir vor, als hätte ich irgendwann schon mal hier gelebt…

    • Sybille permalink*
      28. April 2014 15:50

      Ja, die Bücher von Luisa Francia waren auch sehr schön in einem eigenen Regal ausgestellt.
      Die Ausstellung von Ellen Gallagher war supertoll (mir gefielen vor allem die Unterwasserwelten und Papierschnitzereien), nur durfte man keine Fotos machen, und bedauerlicherweise gabe es im Museumsshop weder Karten noch einen Ausstellungskatalog – sehr, sehr schade.

  6. Sieglinde permalink
    28. April 2014 12:18

    Du weckst die Reiselust in mir…
    Sieglinde

  7. 28. April 2014 18:09

    Bello! Anche noi in giugno saremo a Monaco per una settimana, non vediamo l’ora!

    • Sybille permalink*
      29. April 2014 05:52

      Wow che bello, una settimana intera! (io ho fatto solo un giorno, per cui ho visto solo il centro)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: